Termine der Ausstellung Make Chocolate Fair!

25.08.2018

Die Ausstellung „Make Chocolate Fair!“ informiert darüber, wie aus Kakaobohnen Schokolade wird – und deckt die ausbeuterischen Bedingungen auf, unter denen Kakao angebaut wird. Außerdem wird die europäische Kampagne Make Chocolate Fair vorgestellt, und es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie jeder und jede selbst aktiv werden und sich für faire Schokolade engagieren kann.

Die mittlerweile drei Sets der Ausstellung touren weiterhin fleißig durch die Republik. Bis zum Jahresende wird die Ausstellung an den folgenden Orten zu sehen sein:

 

04. - 20.09.: Köngen
Zehntscheuer/Bücherei, Kiesweg 5, 73257. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Köngen

10. - 18.09.: Heidelberg
Willy-Brandt-Platz 5, 69115 Heidelberg. In Zusammenarbeit mit dem Eine-Welt-Zentrum Heidelberg

14. - 28.09.: Faire Woche Witzenhausen
DITSL Witzenhausen. In Zusammenarbeit mit der Koordinierungstelle für kommunale Entwicklungspolitik Witzenhausen.

22. - 24.09. Ansbach
Diverse Orte. In Zusammenarbeit mit dem CVJM Ansbach.

24.09. - 05.10.: Werl
Ursulinenschulen Werl, Schlossstraße 3-5, 59457 Werl. In Zusammenarbeit mit der Eine-Welt-AG Lebensbrücke der Ursulinenschulen in Werl

29.09.-08.10.: Unterfrankenschau (ufra) Schweinfurt
Am Volksfestplatz, 97421 Schweinfurt.

08. - 28.10: Filderstadt
Eine Welt Laden Filderstadt, Rosenstraße 36, 70794 Filderstadt. In Zusammenarbeit mit dem Ökumenischen Arbeitskreis EINE WELT Filderstadt e.V.

10.10. - 09.11.: Göttingen
Berufsbildende Schulen Ritterplan, Ritterplan 6, 37073 Göttingen.

02.11.: Wernigerode
Altstadt Wernigerode. Infostand beim chocolArt Schokoladenfestival

16.11. - 18.12.: Neuendettelsau
Hauptstraße 2, 91564 Neuendettelsau. In Zusammenarbeit mit der Mission EineWelt.

 

P.S. Sie haben Interesse, die Ausstellung in Ihre Stadt zu holen? Hier finden Sie weitere Informationen.