Silber für “Schoko Schock” von Make Chocolate Fair!

02.07.2015

Make Chocolate Fair! sorgte mit dem Video „Schoko-Schock“ für Furore im Netz: Ein gutes Essen, nette Gesellschaft, Kerzenschein – da darf ein leckeres Dessert nicht fehlen. Doch was in diesem Video auf den Teller kommt, ist wirklich unglaublich! Das sahen die JurorInnen des Deauville Green Awards genauso und haben das Video „Schoko Schock“ in der Kategorie „verantwortungsbewusster Konsum und Ökolabels“ in der Sektion „Aufklärungskampagnen“ mit Silber ausgezeichnet. Das freut uns sehr!

Chocolate Shock with palms


Den Spot „Schoko Schock“ hat INKOTA in Zusammenarbeit mit Peter Wedel und Peter Altmann von ecofilm - nachhaltige Filmproduktion für die Kampagne Make Chocolate Fair! entwickelt. Ziel war es, mit dem Clip möglichst viele Menschen für die Ungerechtigkeit im Kakaoanbau zu sensibilisieren und Unterschriften für die Kampagnenpetition von Make Chocolate Fair! zu sammeln. Dieser Plan ging auf: Innerhalb kürzester Zeit verbreitete sich der Spot im Internet und wurde über 50.000 Mal angeschaut.

Die Deauville Green Awards fanden in diesem Jahr zum vierten Mal in Frankreich statt. Das internationale Filmfestival wurde 2011 von dem Verein “A Screen for the Planet“ ins Leben gerufen, um Filmproduktionen im Bereich nachhaltiger Entwicklung zu würdigen. Dieses Jahr wurden 300 institutionelle, Werbe- und Dokumentarfilme aus 30 Ländern eingereicht, von denen 100 Filme nominiert wurden.

Unterzeichnen Sie unsere Petition!
Erfahren Sie mehr über unsere Kampagne!