Make Chocolate Fair! beim Berliner Naschmarkt

01.04.2019

Was: Berliner Naschmarkt

Wann: Sonntag, 14. April 2019, 12–18 Uhr

Wo: Markthalle Neun, Eisenbahnstr. 42/43 und Pücklerstr. 34, 10997 Berlin

Beim Berliner Naschmarkt in der Markthalle Neun in Berlin-Kreuzberg bieten handwerklich arbeitende ProduzentInnen Schokolade und Pralinen, Kuchen, Törtchen, Macarons und andere Leckereien. Auf die Auswahl hochwertiger Zutaten wird dabei viel Wert gelegt.

INKOTA wird beim Naschmarkt mit einem Infostand vertreten sein und seine Ausstellung Make Chocolate Fair! zeigen. Die BesucherInnen können sich in der Ausstellung über die ungerechten Zustände in der Kakao- und Schokoladenproduktion sowie über Alternativen des Fairen Handels informieren - und mit etwas Glück beim Schoko-Quiz ein Überraschungspaket gewinnen!

Im Rahmen der Osteraktionen von Make Chocolate Fair! werden dieses Jahr die Osterhasen selbst aktiv und fordern, dass die Schokoladenindustrie bei Menschrechtsverletzungen endlich zur Verantwortung gezogen wird. Die Politik muss sich endlich für verbindliche Regeln zum Schutz für Menschenrechte einzusetzten. Die Osterhasen sammeln deshalb Unterschriften für die Petition der Kampagne "Menschenrechte schützen - Konzernklagen stoppen".

Der Eintritt zum Naschmarkt kostet 5 Euro. Für Kinder, Jugendliche, Nachbarn (10997) und Berlinpass frei.

Mehr Informationen zum Naschmarkt findet ihr hier und hier.