Förderer

Die Kampagne Make Chocolate Fair! wurde als Teil eines EU Projektes mit finanzieller Unterstützung der EU umgesetzt. Die Inhalte dieser Kampagne liegen in alleiniger Verantwortung von INKOTA, Südwind, Mondo und EAP und geben nicht die Meinung der Förderer wieder.

Auf deutscher Ebene wird das Projekt gefördert durch:

Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit des Landes Berlin

Stiftung Nord-Süd-Brücken

Deutsche Postcode Lotterie

Weiterhin wird die Kampagnenarbeit von INKOTA getragen von Beiträge und Spenden unserer Mitglieder und Unterstützer*innen.